Praxis Fischlein

Chakrainfo

Was ist ein Chakra?

Ein Chakra oder mehrere Chakren sind rotierende feinstoffliche Energiewirbel an der Vorder- und Rückseite eines Körpers (Tier, Mensch, Sache, Ort, Objekt, Vertrag, Firma). Chakren versorgen den feinstofflichen Körper und den physischen (oder auch mentalen) Körper mit Lebensenergie und übertragen somit essentielle Energie und Information. Sie sind ein wichtiger Teil des menschlichen oder jedes mentalen Energiesystems.

Mittels eines Aura Scans werden 7 Hauptchakren gemessen. Diese können wiederum harmonisiert werden, Veränderungen im Energiefeld der einzelnen Chakren werden über Folgescans gemessen und dokumentiert.

Chakra 7 - Kronen-Chakra
Chakra 6 - Stirn-Chakra
Chakra 5 - Hals-Chakra
Chakra 4 - Herz-Chakra
Chakra 3 - Solarplexus-Chakra
Chakra 2 - Sakral-Chakra
Chakra 1 - Wurzel-Chakra

Die 7 Haupt-Chakren werden in Hinblick auf Firmen (Verträge, Projekte etc.) auf dementsprechende Bereiche bezüglich dieser speziellen Kategorie (Business) übersetzt.

Chakra 7 - Inspirative Energie
Chakra 6 - Spirituelle Energie
Chakra 5 - Kommunikative Energie
Chakra 4 - Geistige Energie
Chakra 3 - Mentale Energie
Chakra 2 - Emotionale Energie
Chakra 1 - Grund- oder Basisenergie



Jedes der einzelnen Chakren besitzt eine bestimmte Bedeutung für Körper, Geist und Seele. Der energetische Zustand der Chakren (Öffnung, Blockaden, Energiestatus) repräsentiert den Zustand des jeweiligen Bewusstseins. Damit sind Chakren Spiegel des Bewusstseinzustandes, der dem Mensch, dem Tier oder der Sache zugeordnet werden kann. Der
Prozess einer Aktivierung, Öffnung, Reinigung der Chakren kann entsprechend Einfluss auf die bestehenden Bewusstseinszustände, bzw. dem Entwicklungsstand der Dinge (Ort, Wohnung, Objekt, Vertrag etc.) nehmen.


Bildmaterial Bucher Coaching Systems


   

 
               

                            
   
   

© Angela Fischlein, M.S.(USA), Psychotherapeutin (HPG), Initiatische Prozessbegleitung (i.A.) * Impressum
Heute waren schon 3 Besucher (38 Hits) hier!